"Trainerwechsel" zum Saisonende PDF Drucken
Mittwoch, den 29. November 2017 um 20:53 Uhr

 

Main-Post Artikel vom 29.11.2017:

Steffen Amthor, Trainer des Fußball-Kreisligisten TSV Retzbach, wird zum Saisonende sein Amt niederlegen. Darüber informiert TSV-Fußball-Abteilungsleiter Stefan Zull in einer Mitteilung. „Er will den Fokus etwas mehr auf die Familie lenken“, heißt es in dem Schreiben. Allerdings wird Amthor den TSV Retzbach weiter bei der Jugendarbeit unterstützen und Trainer der U 9 bleiben. Sein bislang gleichberechtigter Partner an der Seitenlinie, Matthias Frank, wird die Mannschaft ab der neuen Saison voraussichtlich zunächst alleine betreuen. „Ein Modell mit einem neuen Co-Spielertrainer ist möglich, aber diesbezüglich gibt es noch keine Überlegungen“, heißt es von Seiten des Vereins. Retzbach geht als Zweiter der Kreisliga Würzburg 2 mit 40 Punkten auf dem Konto in die Winterpause.

 

       

 

 

                                                                                                             .

Anmelden

| Copyright © 2017 by TSV 1871 Retzbach e.V. |